Wachsende Anforderungen an Data Center – wird Brownfield-CAPEX unterschätzt?

Unternehmensdarstellung

Die aconium GmbH begleitet den öffentlichen Sektor bei der Projektentwicklung in den Bereichen Digitalisierung, Energie, Mobilität, Gesundheit und Bildung. Wir bringen Kommunen, Landkreise und Unternehmen zusammen und entwickeln gemeinsam die Infrastruktur für die Zukunft. Die Stärkung des ländlichen Raums steht im Fokus unserer Arbeit. Dabei organisiert und verwaltet die aconium GmbH auch Gelder aus der Infrastruktur- und Regionalförderung. Mit deutschen und europäischen Partnern arbeiten wir an Förderprojekten beispielsweise zur Digitalisierung des ländlichen Raums, entwickeln smarte Mobilitätskonzepte für den Nah- und Regionalverkehr oder intelligente Strategien, um die Energiewende voranzubringen. Wir verstehen uns als neutraler Moderator zwischen Wirtschaft und öffentlicher Hand. Wir lösen schnell, effektiv und agil die wechselnden Aufgabenstellungen unserer Kunden.

Bei der aconium GmbH arbeiten rund ca. 400 Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen wie etwa IT, Politik, Recht, Wirtschaft, Kommunikation, Verwaltung oder Geografie. So generieren wir das nötige Know-how, damit wir für die zahlreichen Aufgabenstellungen unserer Kunden immer die passende Lösung finden.

Workshop Host

Dirk Loop ist ein erfahrener Senior Berater der aconium GmbH, spezialisiert auf digitale Transformation und IT-Strategie. Zuvor war er Chief Business Analyst und Solution Designer bei Capgemini Deutschland, wo er umfangreiche Projekte in der IT und digitalen Transformation leitete. Dirk verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Telekommunikationsbranche für verschiedenste Kunden und ist u.a. zertifizierter Project Management Professional (PMP), Software Architekt und AI Product Manager. Als Autor und Redner hat er u.a. Beiträge zu Digitaler Ethik, Nachhaltigkeit, Innovationsmanagement und Intrapreneurship verfasst.

Ziel des Workshops

Der Ausbau der Telekommunikationsinfrastruktur in Deutschland wird durch die rasante Digitalisierung und das wachsende Datenvolumen immer wichtiger. Rechenzentren stehen vor großen Herausforderungen, und die Frage nach Investitionen in bestehende Anlagen (Brownfield-CAPEX) oder den Neubau (Greenfield-CAPEX) ist zentral. Können Modernisierungen die Anforderungen der Zukunft erfüllen, oder sind neue Anlagen unverzichtbar? Zudem bieten Cloud-Technologien ernstzunehmende Alternativen, die ebenfalls betrachtet werden müssen – die Branche aber vor andere Herausforderung stellen. Diese ambivalente Thematik möchten wir in unserer Roundtable-Diskussion vertiefen. Welche Prioritäten sollten gesetzt werden, um die digitale Transformation erfolgreich zu meistern?

Inhalt des Workshops

  • Welche Anforderungen werden an moderne Rechenzentren gestellt?
  • Welche Services und Dienstleistungen müssen moderne Rechenzentren bedienen können?
  • Welche Business-Modelle gibt es bzw. müssen entwickelt werden, um notwendige Investitionen tätigen zu können?

Datum

Sep 17 2024

Uhrzeit

11:30 - 12:30

Veranstaltungsort

Room Schaltzentrale

Veranstalter

arconium GmbH

Referenten